12/365: Ist das schon das Ende?

012-s
12/365: Ist das schon das Ende?

Am Tag 12/365 hat mich nach dem Urlaub der Alltag wieder daran erinnert, welcher wahre Grund hinter meiner Fotoabstinenz steckt: Zeit. Als 2h Pendler mit einem Job von 10-6 plus Kind bleibt echt keine Zeit noch jeden Tag Fotos machen zu können. Schon gar nicht mit einem Anspruch, in jedem Foto eine tiefere Aussage zu transportieren. Und erst Recht nicht technisch ausgefeilt.

Ist jetzt alles vorbei?

Ja, leider.

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.

Was ist der Sinn dieses Projekts?

In diesem Beitrag erkläre ich, warum ich das 365 Tage Projekt mache

Die letzten 6 Fotos

Schreibe eine Antwort