Wir retten einen Wellensittig vor dem Verdursten


Gütersloh 7.11.10
Ein einsamer Wellensittich wurde anscheinend beim Umzug ins Winterquartier in seiner Sommerresidenz im Stadpark Gütersloh vergessen. Ganz allein und ohne Wasser oder Futter sitzt er nun in der Kälte. Es ist Sonntag. Niemand Zuständiges zu erreichen. Was tun?

Wir sind schnell nach Hause und haben einen Wassernapf und Futter geholt. jetzt hoffen wir, dass der arme Kleine die Nacht übersteht! Ich hoffe ja nicht, wenn uns ein Umzug unserer Wohnung bevorsteht, dass jemand dann meine Tiere vergisst mitzunehmen.

Unterlassene Hilfeleistung liegt vor, wenn jemand vorsätzlich bei Unglücksfällen oder gemeiner Gefahr oder Not nicht Hilfe leistet, obwohl dies erforderlich und ihm den Umständen nach zuzumuten, insbesondere ohne erhebliche eigene Gefahr und ohne Verletzung anderer wichtiger Pflichten möglich ist (§ 323c StGB).

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.

4 Kommentare

  1. Das ist vorbildlich und lobenswert, seinbar gibt es doch noch Menschen die Teiere lieben.
    Alle Achtung für deiene Tierliebe.
    Ich hoffe der kleine Sittich hat überebt.

    Schöne Grüße Franz

  2. Was ist aus ihm geworden? Haben Sie ihn doch noch zu seinen Freunden ins Winterquartier gebracht???

  3. Bestimmt sitzt jetzt glücklich vereint mit seinen Freunden zusammen und berichtet Ihnen von seinen Abenteuern.

Schreibe eine Antwort