Alle Artikel von “Viktor

Kommentare 6

Feuerwerk fotografieren – so machst Du es richtig!

Silvester steht ja bald wieder vor der Tür und Jahr für Jahr sehe ich immer wieder Menschen, die mit ihren Kameras das Feuerwerk kaputt-schießen. Warum? Weil sie alle ein Blitzlichtgewitter auf das Feuerwerk losballern! Hier lernst Du ganz easy, wie Du Deine Feuerwerkfotos mit wenigen Kniffen und egal mit welcher Kamera verbessern kannst!

Die meisten Feuerwerk-Knipser vertrauen zu sehr auf die Kamera und darauf, dass diese ein Feuerwerk schon richtig aufnehmen würde. Die meisten Kamera-Automatiken kommen mit Feuerwerk aber absolut nicht klar! Manche Kameras besitzen mittlerweile ja einen Feuerwerk-Modus, aber ich würde an eurer Stelle dennoch dieser Anleitung folgen.

Ein Feuerwerk im Automatik-Modus zu fotografieren ist nämlich so, als würdest Du mit Zahnpasta versuchen Deinen Boden zu wischen. Einfach nicht das richtige Werkzeug für eine bestimmte Aufgabe!
Weiterlesen: Feuerwerk richtig fotografieren, so geht’s »

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.
Kommentare 0

Geschichten, ich liebe Geschichten im Bild!

Das Marketing spricht nur noch über „Storytelling“ (Geschichten erzählen) und Kinder wissen es eh schon immer: ohne einer Geschichte ist es langweilig, fad und nicht sehenswert.
Ein Bild kann technisch noch so gut gemacht sein, aber wenn es keine Geschichte in sich trägt, dann ist es ebenfalls einfach nur ein Abbild, aber nicht sehenswert.

Ein Bild wird erst dann gut, wenn Du es beim Ansehen nur so voller Geschichten sprudelt. Wenn es einen Monolog über Dich ergießt und Du die Geschichten praktisch alle aufsaugen musst.

Ganz ohne Navigator verirrt man sich schnell auf dem Büchermeer!

Read More

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.
In Kategorie: art
Kommentare 11

DSLR Body + Zoom Objektiv für weniger als 1000 EUR?

Ich werde ständig gefragt, welche DSLR Body + Zoom Objektiv Kombination ich mir für unter 1000 EUR kaufen würde. Meine Kurzantwort lautet: keine! Ein gutes Zoom-Objektiv macht es unmöglich. Allerdings ist die Welt nicht immer Schwarz/Weiß – natürlich muss man nicht immer gleich ein teures Zoom kaufen. Es gibt sehr gute Alternativen. Ich zeige in diesem Beitrag natürlich auch Alternativen. Sogar auch für unter 500 EUR.

Aufgabe der Kamera Objektiv Kombination

Angenommene Zielgruppe: Die Person sucht für seine fotobegeisterte Vaterrolle eine Kamera, mit der er sowohl das Kind als auch andere Fotos in möglichst bester Qualität abbilden kann. Ein Zoom sei gewünscht, weil man die Kleinen dann auch in Aktion gut festhalten können soll. Zudem wolle man sich mehr mit der Fotografie beschäftigen und auch tiefer in die Thematik eintauchen. Die Qualität der Bilder ist also das A und O.

Kurzkommentar: Mit einem Zoom-Objektiv geht das nicht unter 1000 EUR

Fakt ist: Ein DSLR Body + ein vernünftiges Zoom Objektiv gibt es nicht für unter 1500 EUR! Zumindest nicht mit einer Blende von mindestens f/2.8

Oder geht es doch? Verlässt man die Pfade der Nikon- und Canon-Kameras und schaut auf das Ufer von Sony, so ließe sich durchaus eine sehr gute Kombination von unter 1000 EUR realisieren. Auch mit einem qualitativ guten Zoom mit f/2.8. Hier kannst Du weitere Infos dazu nachlesen »

Wozu eine Blende von f/2.8?

Aber warum ist mir die Blende f/2.8 so wichtig? Warum gebe ich mich nicht mit den Anfangsblenden von f/3.6-5.6 (üblich für Kit- oder günstige Zoom-Objektive) zufrieden?

Hypothese

Ein Zoom Objektiv braucht für die Anwendung „an“ Kindern mindestens eine Blende von f/2.8 um
a.) die Freistellung bei Portraits zu haben
b.) genug Licht zu haben den internen Blitz nicht nutzen zu müssen (denn dann ist bei ungeübter Anwendung fast alles verblitzt).
Warum ein einfaches und günstiges Zoom nicht ausreicht »

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.
Kommentare 9

Wie sieht ein perfekt inszeniertes Foto aus?

Ich rede ja schon seit längerem hier im Blog über das perfekte inszenierte Foto, dass wie in einem Monolog oder Epilog eine Geschichte erzählt um auf eine besondere Sache aufmerksam zu machen – nur halt ohne Worte.

Jetzt habe ich ein perfektes Foto für dieses Genre gefunden.
Read More

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.
In Kategorie: art
DIY FOTOWAND selber machen
Kommentare 9

Fotowand einfach selber machen

Es gibt viele schöne Ideen für eine Fotowand, aber diese finde ich von allen am besten. Ich stelle mir gerade vor, alle Fotos eines Jahres darauf zu platzieren. Würde sich sicher als eine wunderschöne Zierde für eine der vielen leeren Wände machen.
Read More

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.
Kommentare 2

17+ Fotografie Tipps, die Deine Fotos revolutionieren werden

Diesmal sind bei den Fotografie-Sahnestückchen, die ich im Netz gefunden habe und unbedingt mit euch teilen möchte, viele Tipps dabei, die die Grundlagen Deiner Fotografie so enorm verändern können, dass man tatsächlich davon sprechen kann, dass sie potenziell die Deine Fotos revolutionieren werden. Diesmal dabei sind 12 häufige Fotografie Fehler, die den Zuschauer Deiner Fotos langweilen werden und warum das wie eigentlich gar nicht so wichtig ist, sondern das was. Was Du fotografierst ist wesentlich wichtiger, als wie Du es machst.
Read More

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.
Kommentare 6

Der Fotograf macht das Foto, nicht die Kamera.

Was macht eigentlich ein gutes Portrait aus? Die Kamera? Der Fotograf? Für mich ist die Absicht eines Porträts, neben der Darstellung körperlicher Ähnlichkeit auch das Wesen, bzw. die Persönlichkeit der porträtierten Person zum Ausdruck zu bringen. Kann das die Kamera? Oder muss der Fotograf hier die meiste Arbeit machen?

Canon versucht mit einem neuen Video die ewige Frage nach dem „Wer macht das Foto, der Fotograf oder die Kamera?“ zu klären und zeigt auf eine sehr beeindruckende Weise wie unterschiedlich Portraits vom gleichen Model ausfallen, wenn 6 unterschiedliche Fotografen unabhängig von einander ein Model fotografieren sollen, das Model den Fotografen aber 6 verschiedene Geschichten erzählt, so dass aufgrund der Tatsache, dass die Fotografen diese Persönlichkeit anders interpretiert hatten, auf den Fotos völlig andere Charaktere abgebildet wurden.
Read More

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.
Kommentare 6

4 Gründe warum Ihr eure Kinder niemals in Lichterketten wickeln solltet!

Es ist mittlerweile ein sehr beliebtes Motiv geworden: Kinder eingewickelt in Weihnachts-Lichterketten. Das Bild, sofern es gelingt, hat in der Tat etwas besonderes, ABER! Du solltest dennoch Kinder auf KEINEN FALL in Lichterketten wickeln, auch nicht nur für einen kleinen Moment!

1. Schwindender Respekt vor Elektrizität

Wir bringen Monate oder Jahre damit zu, Kindern beizubringen, dass Elektrizität etwas ist, wovor man Respekt haben sollte. Kinder dürfen nicht mit Steckdosen spielen, sie dürfen nicht an Kabeln kauen oder sie dürfen keine Glühbirnen anfassen (Hitze). Jetzt auf einmal wickelt Mama oder Papa gleich eine ganze Kette dieser toller, glühender Lämpchen, die dann auch noch in die Steckdose gesteckt werden! Wuuuhoaa! Wie geil! Die Verbote, die sie mir machen, die sind bestimmt gar nicht so ernst gemeint! denkt sich dann das Kind.
Read More

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.