art

Kommentare 0

Geschichten, ich liebe Geschichten im Bild!

Das Marketing spricht nur noch über „Storytelling“ (Geschichten erzählen) und Kinder wissen es eh schon immer: ohne einer Geschichte ist es langweilig, fad und nicht sehenswert.
Ein Bild kann technisch noch so gut gemacht sein, aber wenn es keine Geschichte in sich trägt, dann ist es ebenfalls einfach nur ein Abbild, aber nicht sehenswert.

Ein Bild wird erst dann gut, wenn Du es beim Ansehen nur so voller Geschichten sprudelt. Wenn es einen Monolog über Dich ergießt und Du die Geschichten praktisch alle aufsaugen musst.

Ganz ohne Navigator verirrt man sich schnell auf dem Büchermeer!

Read More

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.
In Kategorie: art
Kommentare 9

Wie sieht ein perfekt inszeniertes Foto aus?

Ich rede ja schon seit längerem hier im Blog über das perfekte inszenierte Foto, dass wie in einem Monolog oder Epilog eine Geschichte erzählt um auf eine besondere Sache aufmerksam zu machen – nur halt ohne Worte.

Jetzt habe ich ein perfektes Foto für dieses Genre gefunden.
Read More

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.
In Kategorie: art
Kommentare 5

Das Foto ist kein Abbild der Realität

Bildbesprechung: Was lehrt uns „die schöne Gefangene“ von Magritte über Fotografie? – Ich freue mich bereits jetzt über eine rege Diskussion mit euch.

Die Fotografie ist ein ewiges Rätsel. Zu der Entstehungszeit will sie ein absolut realistisches Abbild einer Weile sein. Sie wandelt sich mit der Zeit vom piktorealistischen Abbild hin zur surrealistischen Gestalt und Ausdrucksmittel vieler impressionistisch veranlagten Fotografen. Der Hang zum Bruch mit der akademischen Lehrmeinung ist heutzutage jedoch mehr Zufälligkeit und Naivität als ein bewusstes Stilmittel. Die Moderne Fotografie besteht entweder durch zahlreiche Zufälligkeit des Bildausschnittes oder durch Nachbearbeitung durch Photoshop.
Read More

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.
In Kategorie: art
der gerahmte Aussenseiter
Kommentare 0

See the bigger Picture – lerne Fotografieren mit Hilfe von Spielkarten

„Verbessere Deine fotografischen Fähigkeiten mit den Inspirations- und Aufgabenkarten „bigger picture. Die bigger picture Karten beinhalten Wissen- und Lernaufgaben aus verschiedenen Bereichen der Fotografie. Der Schwerpunkt der Aufgaben liegt im Suchen, Erkennen und Arrangieren von Motiven.“

In diesem Beitrag teile ich mit euch meine Eindrücke und Ergebnisse von den Lektionen der Karten.

Inhalt

Read More

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.
In Kategorie: art
Kommentare 0

Die Beschränktheit des Menschen

frame-of-life

Menschen sind in ihrer Wahrnehmung sehr beschränkt, dennoch glauben sie oft nicht an Dinge, die sie nicht sehen. Nur durch die Religion weicht den Irrglauben auf, denn hier glaubt man an etwas, dass es mit dem menschlichen Auge nicht zu erblicken gibt.

So ähnlich wie das „Fenster“ im Bild sieht der Mensch das Universum und das Leben. Dieses Kunstwerk steht auf einem Friedhof um uns unter anderem daran zu erinnern, dass es mehr gibt auf der Welt, als das was wir sehen können. Ob es nun Himmel, Hölle, Gott, Engel oder Liebe ist. Der Mensch ist in seiner Wahrnehmung so beschränkt, er solle sich nicht die Hoheit herausnehmen über alles Herr sein zu wollen und nicht glauben, dass er alles kontrollieren könne.

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.