Foto-Technik

Kommentare 0

Da steht man unter Strom

Vor einiger Zeit hatte ich ja bereits berichtet, dass ich nun vor Allem bei Reisen gerne eine Micro 4/3 Kamera nutze. Nun haben diese Spiegellosen Kameras den einen großen Nachteil: Sie sind extrem Stromhungrig.

Wo man mit einer DSLR über 1.000 Bilder schießt muss man sich bei den meisten Spiegellosen Systemen mit einer Anzahl <400 Bildern zufrieden geben. Eine Lösung ist es einfach immer genug Akku Nachschub mit zu nehmen (was ich auch tue). Aber dann kommt man natürlich nicht drum herum diese auch wieder zu Füttern, damit sie immer bereit sind. Hier hatte ich nach einer Lösung gesucht und glaube ich habe sie gefunden.

Read More

In Stuttgart geboren, konnte ich mich nie von dieser schönen Stadt trennen und lebe dort auch noch heute.
Fotografisch betätige ich mich bereits seit meinem 14. Lebensjahr intensiv. Mein fotografischer Schwerpunkt ist die Naturfotografie, die mir immer wieder auch als Ausgleich zum Alltag dient.
Kommentare 6

Feuerwerk fotografieren – so machst Du es richtig!

Silvester steht ja bald wieder vor der Tür und Jahr für Jahr sehe ich immer wieder Menschen, die mit ihren Kameras das Feuerwerk kaputt-schießen. Warum? Weil sie alle ein Blitzlichtgewitter auf das Feuerwerk losballern! Hier lernst Du ganz easy, wie Du Deine Feuerwerkfotos mit wenigen Kniffen und egal mit welcher Kamera verbessern kannst!

Die meisten Feuerwerk-Knipser vertrauen zu sehr auf die Kamera und darauf, dass diese ein Feuerwerk schon richtig aufnehmen würde. Die meisten Kamera-Automatiken kommen mit Feuerwerk aber absolut nicht klar! Manche Kameras besitzen mittlerweile ja einen Feuerwerk-Modus, aber ich würde an eurer Stelle dennoch dieser Anleitung folgen.

Ein Feuerwerk im Automatik-Modus zu fotografieren ist nämlich so, als würdest Du mit Zahnpasta versuchen Deinen Boden zu wischen. Einfach nicht das richtige Werkzeug für eine bestimmte Aufgabe!
Weiterlesen: Feuerwerk richtig fotografieren, so geht’s »

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.
Kommentare 2

Kinderfotografie: 7 Tipps und Tricks, um süße Monster kunstvoll einzufangen

Kinder haben ihren eigenen Willen und lassen sich nicht so leicht zum Modeln animieren. Das wahre Lächeln kommt unbewusst, beim Spielen oder Herumtoben. Es geht also zunächst um die Grundsatzentscheidung: soll das Ergebnis ein gestelltes Foto zeigen oder das Kind in seiner „natürlichen Umgebung“? Ich beschreibe in dieser Übersicht Schritt für Schritt was du beachten musst, um sehenswerte Aufnahmen von Kindern zu erhalten.
Read More

Dirk Metzmacher arbeitet für das professionelle E-Learning-Portal TutKit.com. Dort werden tausende Tutorials, Design-Vorlagen und Presets für Kreative und digitale Macher geboten. Die Themenbereiche sind Fotografie, Web, Grafik und Business. Der Zugang erfolgt über eine monatliche Flatrate, die bei 9,95 Euro startet. Ein erster Test ist aber kostenlos. Der Autor freut sich über einen Besuch.
Kommentare 10

Die Leichtigkeit des Seins

Auf unseren Reisen fragte ich mich immer wieder: „muss ich wirklich das große Equipment mitnehmen?“

Versteht mich nicht falsch, aber ich fotografiere unter dem Jahr sehr viel mit dem großen Geschütz und im Urlaub bin ich eben nicht in erster Linie zum fotografieren unterwegs, sondern um die Zeit mit meinen lieben in vollen Zügen zu genießen. Dafür gibt es meine extra Foto Urlaube. Außerdem sind wir meistens mit dem Camper unterwegs und da ist platz ja meist Mangelware.

Auf die Bildqualität möchte ich aber trotzdem nicht verzichten, das kann ich einfach nicht. 😉

Read More

In Stuttgart geboren, konnte ich mich nie von dieser schönen Stadt trennen und lebe dort auch noch heute.
Fotografisch betätige ich mich bereits seit meinem 14. Lebensjahr intensiv. Mein fotografischer Schwerpunkt ist die Naturfotografie, die mir immer wieder auch als Ausgleich zum Alltag dient.
Kommentare 5

Schluss mit dem Beschuldigen des Materials!

Dieser Beitrag könnte auch heißen „Warum ich Snapseed mag“. Doch dazu später mehr.

Fangen wir mal ganz von vorn an. Viktor hatte bereits einmal einen Beitrag über die Macht der Perspektive in Bezug auf die Handyfotografie geschrieben. Diesen möchte ich heute aufgreifen und meinen Teil dazu schreiben.

Oft hört man von „nicht Fotobegeisterten“, dass es ja klar sei, dass die Bilder des anderen besser aussehen, bei dem Equipment, das man nutzt. Doch dass das so nicht ganz stimmt, das möchte ich hier mal ein wenig aufzeigen.
Read More

In Stuttgart geboren, konnte ich mich nie von dieser schönen Stadt trennen und lebe dort auch noch heute.
Fotografisch betätige ich mich bereits seit meinem 14. Lebensjahr intensiv. Mein fotografischer Schwerpunkt ist die Naturfotografie, die mir immer wieder auch als Ausgleich zum Alltag dient.
Kommentare 1

Ein besonders einzigartiger Ball : UniqBall UBH 45 XC

Wir sind mal wieder in einem meiner lieblingsgebiete unterwegs: Stative und deren Köpfe.
Ich bin ja bekannt für meinen Stativfimmel und da habe ich vor einiger Zeit wieder ein neues Spielzeug zu gelegt. Doch Spielzeug ist da vielleicht das falsche Wort.
20151209-Pat-20-27-14721

Der UniqBall UBH 45 ist ein ausgewachsener Profi Kugelkopf. Das tolle an dem Teil ist, dass es von Naturfotografen für Naturfotografen entwickelt wurde. Der Kopf verbindet einen herkömmlichen Kugelkopf mit einem Gimbal Head (ein Schwenkkopf für lange Teleobjektive). Ich habe die Version XC genommen, die über eine spezielle Klemme verfügt, doch dazu später mehr.

Read More

In Stuttgart geboren, konnte ich mich nie von dieser schönen Stadt trennen und lebe dort auch noch heute.
Fotografisch betätige ich mich bereits seit meinem 14. Lebensjahr intensiv. Mein fotografischer Schwerpunkt ist die Naturfotografie, die mir immer wieder auch als Ausgleich zum Alltag dient.
Kommentare 4

Shanny, der Name einer Frau, oder…

Ich bin ja normalerweise nicht so der Blitz Nutzer, aber da mein Metz in letzter Zeit immer wieder Probleme machte war es an der Zeit nach etwas neuem Ausschau zu halten, da ich ja doch ab und an einen Blitz benötige.

Eckdaten waren für mich dabei ein günstiger Preis, Verlässlichkeit,  ausreichende Leistung und natürlich wie immer eine gewisse Widerstandsfähigkeit gegenüber Umwelteinflüssen. Bei meinen Recherchen habe ich mich natürlich bei den üblichen Verdächtigen umgesehen. Doch dann wurde mein Interesse auf Grund vieler guter Berichte auf eine Firma namens Shanny geführt.

Read More

In Stuttgart geboren, konnte ich mich nie von dieser schönen Stadt trennen und lebe dort auch noch heute.
Fotografisch betätige ich mich bereits seit meinem 14. Lebensjahr intensiv. Mein fotografischer Schwerpunkt ist die Naturfotografie, die mir immer wieder auch als Ausgleich zum Alltag dient.
Kommentare 0

Urlaubszeit ist Langfingerzeit!

Je Populärer ein Hobby ist, desto interessanter kann es auch für Langfinger werden, sofern das Objekt so teuer und einfach einzustecken ist, wie in unserem Fall: Der Fotografie.

Read More

In Stuttgart geboren, konnte ich mich nie von dieser schönen Stadt trennen und lebe dort auch noch heute.
Fotografisch betätige ich mich bereits seit meinem 14. Lebensjahr intensiv. Mein fotografischer Schwerpunkt ist die Naturfotografie, die mir immer wieder auch als Ausgleich zum Alltag dient.
Kommentare 3

Klasse Idee um mehr Kreativität und Inspiration für bessere Bilder zu finden

365 Tage Projekte ade! Kilian Kunz hat mit seinem Startnext Projekt „bigger picture“ cards eine klasse Idee für mehr Kreativität und Inspiration für bessere Bilder geschaffen. Mein 365 Tage Projekt musste ich bspw. aus Zeitgründen aufgeben, weil die Motivfindung und dann auch noch die Umsetzung viel zu lange gedauert hat. Diese Idee könnte das wieder ändern!

50 Karten enthalten eine Aufgabe, die es zu meistern gilt. Diese Aufgaben sind miteinander kombinierbar, so dass hier jedem genügend Stoff zur Inspiration geliefert wird mit dem definitiv neue Ideen entstehen und die Kreativität bei der Motivfindung gesteigert wird. Die Karten sind für alle Fotografen gedacht, die ihre Fähigkeiten verbessern wollen. Der Schwierigkeitsgrad ist je nach Kombination der Aufgaben anpassbar.
Read More

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.