DIY: Ringblitz aus einer CD Spindel Verpackung

2397394106_b2541835a3 2397393872_2fdc06f533 2396561513_d61b954777-1
[Link bei Flickr] [Link bei DIYphotography.net]

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.

4 Kommentare

  1. Sorry ich glaube die Anleitung ist zu schön um wahr zu sein.
    Wenn man sich den Blitz enkommt und davon ausgeht, das das Licht Einfallswinkel=Ausfallswinkel weiterreflektiert, wird das Licht nicht optimal so gelnkt, das es nach vorne aus dem Ring rausreflektiert.
    Praktisch beim Beispielbild sieht man auch, das der Schattenverlauf nicht der eines Ringblitzes ist. Die Brille wirft einen Schatten nach unten und ist nicht anders als bei einer kleinen selbstgebastelten Softbox, wahrscheinlich frisst der Ring einfach viel Leicth und ein Teil kommt halt direkt oben raus.
    Tschuldigung, ich wollt die Freude ja gar nicht verderben…

  2. admin

    jetzt bin ich schon fast gewillt das dingen nachzubauen um herauszufinden ob es ein fake ist oder nicht :)

  3. und, hast du es nachgebaut?

    Würd mich mal interessieren ob es funktioniert hat.

    LG Susi

  4. roulent

    Hallo, ich hab es nachgebaut und muss sagen das es als Ring-blitz nicht ideal geeignet ist. Wie schon erwähnt „Schatten-verlauf“ Doch in der Aktfotografie kann man damit tadellos Arbeiten.
    Lg.Roulent

Schreibe eine Antwort