DIY: Wie fotografiert man am besten eine Münze?

Möchte man eine Münze oder Briefmarke fotografieren, ist es wichtig, dass das Licht gleichmäßig verteilt ist. Ist man in Besitz eines Reprostatives, ist man glücklich, hat man jedoch keins, dann kann ein ganz simpler Aufbau auch sehr gute Dienste leisten.

Man nehme zwei DinA4 Blätter und klebe sie zu einer Tube zusammen. Dann nur noch die Tube auf die Münze stellen, Kamera ebenfalls in die Tube halten, Licht oder Blitz an der Seite positionieren, fertig ist eine Reproaufnahmemöglichkeit!

und so sieht das aus:

img_5134.jpgimg_0420.jpgimg_0426.jpg

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.

Schreibe eine Antwort