Die »alte« Kunst stirbt doch nicht aus

Im Youth-Channel der Fotocommunity findet man immer wieder beindruckende Portraits wie dieses von Maximilian Milde:
14813888
Ich finde dieses Portrait besonders gut, da es alle heutigen „Gesetze“ des Portraits sprengt und dennoch so viel Aufmerksamkeit auf sich zieht! Es verleitet dazu immer wieder draufschauen zu wollen und bei jedem neuen Blick etwas neues im Bild zu finden.

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.

Schreibe eine Antwort