Mein Stadtgarten

Stadtgarten-s

Oh liebes Land,
verlassen hab ich Dich.
Für Stadt und Leut,
entschieden hab ich mich.
Vielleicht war ich dabei nicht helle
mein Garten nun, ist eine Parzelle.
Vermiss ich Dich, gar keine Frage.
Für andere zähl ich schon die Tage.

bevor Ihr fragt. Natürlich ist dieses Bild gefakt. Aber als ich dieses Bild der Parklücke fotografiert habe, hatte ich genau dieses Bild im Kopf. Irgendwann, irgendwann mache ich es mal in echt! Bis dahin bleibt nur die Idee mit einer „billigen“ Photoshop Kollage.

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.

1 Kommentar

  1. Google lotste mich gerade auf deine Seite. Welch ein Glück! Das Bild gefällt mir richtig gut. Vor allem, dass du dir beim Fotografieren Gedanken über das spätere Motiv gemacht hast – Hut ab! Als blutjunger Anfänger in Sachen digitale Fotografie lass ich mich gerne durch so etwas inspirieren.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Tine

Schreibe eine Antwort