The Smartest Camera Strap Ever — Die Beste Art den Kameragurt zu befestigen

Auf Photojojo findet Ihr ein Tutorial, wie man den Kameragurt mit Hilfe der Stativplatte so an der Kamera befestigt, dass ihr bei Actionshoots garantiert keine Verrenkungen mehr machen müsst um die Kamera schnell vor dem Auge zu haben.

Aktuellen Meldungen zu folge, solltet Ihr auf keinen Fall eure Kamera an der Stativplatte befestigen! Selbst die Ösen von der recht stabil aussehenden Manfrotto Stativplatte haben sich wohl aus der Verankerung gelöst! Wenn da eine Kamera daran hängt – auweh!

Lieber die Teile dafür benutzen, die auch dafür gemacht wurden. So teuer sind die nicht mehr!

  1. It’s more comfortable than a neck strap, and…
  2. Your camera stays out of the way at your hip.

The smart bit is the little slider attachment that allows you to glide the camera up the strap to your eye so you can take a picture. The camera moves, but the strap doesn’t

rstrap

Hierzu nicht verkehrt mal einen Blick auf diesen Artikel zu werfen: Abnehmbarer Tragegurt


Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.

2 Kommentare

  1. careyer

    Super genial,

    habe mir den Strap gerade aus einem Koffer-Tragegurt innerhalb von 5min nachgebaut. An dem Koffergurt war alles dran was man benötigt. 2 Karabinerhaken je Seite von denen einer abmontiert und auf den Gurt gesteckt wurde. Das Ende an dem der Karabiber befstiogt habe ich sodann mit einem Schlüsselring versehen und dort den Karabiner der anderen Seite eingehakt.. Viola… der Gurt war geschlossen und dran baumelte ein frei beweglicher Karabinerhaken, den man einfach an einer Cullmann-Schnellwechselplatte einhaken kann :-)

    Das ganze ist wirklich super praktisch und trägt mühelos meine EOS 30D + 70-200 2.8L! Viel bequemer und funktioneller als das riesen Rohr vor dem Bauch mit sich herumzutragen.

    Nimmt man den Gurt ab, kann man die Kamera direkt auf das Cullmann Stativ aufklipsen und auch viel besser in einem Foto-Koffer verstauen, ohne dass der Gurt wild im Koffer umherfliegt!

    Supi!

Schreibe eine Antwort