Hypnotisierende Momente zum Festhalten

Sponsored Post

Im Leben gibt es viele hypnotisierende Momente. Momente, die einmalig und voller Emotion sind. Momente, die man am liebsten für immer konservieren und festhalten möchte. Die Geburt Deiner Kinder, die Taufe, der erste Zahn, die ersten Schritte, der erste Tag im Kindergarten und der erste Tag in der Schule. Die Liste könnte ich ewig so weiterführen.

Ich hatte ja mal erwähnt, dass für mich die Welt der Fotos durch die gewaltige Flut an monotonen Bildern langweilig geworden ist. Das solche rührenden Momente in dieser Flut der Bilder Seltenheit geworden sind. Doch die 25 fantastischen Sony World Photography Awards 2014 Fotos sind mal wieder ein Beweis für meinen Irrtum! Die Awards sind ja dafür bekannt, dass dort genau solche atemraubenden und einmaligen Fotos gefunden und geehrt werden. Die World Photography Organisation hat dieses Jahr die Finalisten aus knapp 140.000 Fotos, die in 166 Ländern entstanden sind gewählt. Die Verleihung findet am 30. April in London statt. Ich bin schon sehr gespannt welche Fotos letzten Endes auf das Treppchen schaffen. Eins ist aber gewiss: Es werden Fotos sein, die wirklich besonders sind und aus der Masse fallen.

Die Vorauswahl der Community

Die Community hat bereits vor der Wahl ein paar Fotos für sehr gut befunden. Diese paar finde ich persönlich am besten:

ballerinas

kolibri-bringt-futter

maedchen-im-zug

verzwickte-situation

die-welt-ist-verrueckt

Diese Fotos sind letztendlich wie einige Kameras von Sony. Sie fallen aus der Masse. Meine Favoriten sind ja die ultra kompakte Vollformat RX1R Digitalkamera oder die α7R Vollformat Spiegelreflexkamera. Ich stehe ja total auf Retro-Design und funktionale Eleganz. Wenn dann noch technische Gimmiks wie das NFC One-touch für die Bildübertragung per Berühren mit einem NFC-Smartphone oder der Wi-Fi Upload überzeugen, können Sie zu einem stetigen Begleiter im Leben werden. Die beste Kamera ist ja bekanntlich die, die man immer dabei hat.

Besonders interessant finde ich neben dem Design Features wie den True-Finder, der es erlaubt bereits während der Aufnahme einen Bildausschnitt vergrößern zu können um die Schärfe präziser zu beurteilen. Absolut genial finde ich auch die Peaking-Funktion, die den Fokuspunkt nicht wie gewohnt anhand eines Punktes darstellt, sondern die tatsächlich fokussierte Ebene im Raum farblich hervorhebt.

Bildquelle: Sony Community

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.

Schreibe eine Antwort