Alle Artikel mit dem Schlagwort “50mm

das beste Portrait Objektiv
Kommentare 37

Warum Du bei Portraits mindestens ein 50mm Objektiv benutzen solltest

Du hast bestimmt schon oft gehört, dass Du bei Portrait-Aufnahmen ein Objektiv mit mindestens 50mm Brennweite benutzen solltest. Ich zeige Dir hier im Beitrag anhand von Vergleichsbeispielen warum.

Jeder Fotograf und jeder Seminarleiter würde Dir nämlich sagen, dass bei einer Brennweite unter 50mm das Objektiv das Model vor Dir sehr unschön verzeichnet. Die Nase soll angeblich ganz dick werden und zu einer Knolle heranwachsen.

Doch Theorie allein ist schön und gut. Wenn man noch nie ein Vergleich gesehen hat glaubt man nicht wirklich wie stark der Unterschied in der Abbildung zwischen den Brennweiten ist! Die folgenden Fotos werden Dir ganz klar zeigen wie deutlich der Unterschied zwischen den Brennweiten 28, 35, 50, 85 und 112 mm ist!

Weiterlesen: Selbsttest mit Beispielbildern »

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.
Kommentare 1

update: Kann die Sigma DP1 mit einer DSLR mithalten?

Erstaunlich, sie kann! Die Abbildungsleistung bei einem externem Blitz ist sogar besser als die meiner Canon 350D mit ner Canon 50mm f1,8 FB. Die Animation zeigt bei der Canon deutlich ein matschigeres Bild als bei der Sigma. Dabei habe ich aus 10 Fotos schon das Beste rausgesucht! Der AF hatte auch genügend Licht. Sigmas Hase ist hingegen knacke scharf!

Die Bilder sind derzeit nicht verfügbar

Die Bedingungen waren gleich. Ich konnte den Blitz bloß nicht weiter runter regeln, deswegen hat die Sigma f11/ISO50 und die Canon f14/ISO100. (Die Sigma kann ja leider nicht weiter zumachen als f11).

Read More

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.