Alle Artikel mit dem Schlagwort “Buch

Kommentare 4

Lasst die Bilder frei!

Neujahr ist bei mir traditionell die Zeit, in der ich meine Bilder des letzten Jahres noch einmal durchschaue und eventuell auch noch einmal kritisch überarbeite. In den nächsten Tagen werde ich dann auch mal wieder ein paar Druckaufträge losschicken.

Bilder an der Wand machen viel mehr her

Ich denke Bilder verdienen es auf einer großen Fläche präsentiert werden. Warum?

Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, wenn das eigene Meisterwerk qualitativ hochwertig vor einem an der wand hängt. Bilder verschönern nicht nur die Wohnung,  nein sie zeigen in diesem Fall auch, wie Du als Fotograf die Welt siehst.
Read More

In Stuttgart geboren, konnte ich mich nie von dieser schönen Stadt trennen und lebe dort auch noch heute.
Fotografisch betätige ich mich bereits seit meinem 14. Lebensjahr intensiv. Mein fotografischer Schwerpunkt ist die Naturfotografie, die mir immer wieder auch als Ausgleich zum Alltag dient.
Kommentare 6

Buchverlosung: Erotik-Workshop

Buchbeschreibung

img_1090Dieses Buch stellt die besten Fotos eines einwöchigen Foto-Erotik-Workshops auf Mallorca vor. Dabei wird die Entstehung jeden Bildes im Studio und in der freien Natur Schritt für Schritt erläutert. Inklusive Tipps für eine perfekte Ausrüstung! Erotische Fotografie live miterleben! Sechs erfahrene Amateurfotografen wurden in einem einwöchigen Foto-Workshop auf Mallorca von den Autoren Schritt für Schritt zu einer eigenständigen und erfolgreichen Akt- und Erotikfotografie geführt. Die dabei entstandenen Fotos zeigen den Weg von der Modell- und Locationsuche über die Aufnahmevorbereitung bis zur Fotopraxis im Freien und im Studio. Über 200 Aufnahmen und sechs Portfolios dokumentieren den Erfolg des Workshops und machen dieses Buch zu einem ästhetischen Genuss für Liebhaber der modernen Erotik-Fotografie. [Erotik-Workshop live. Von der Modellsuche bis zum Portfolio]

img_1091 img_1095 img_1096

Read More

Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.
Kommentare 4

Buchverlosung: „woman by woman“ – erotische Fotografie

womanbywoman
Ich würde gern, da ja morgen Weihnachten ist, ein Buch verschenken. Dabei geht es um das folgende Buch: „Women by Women. Erotische Fotografie

Ein repräsentativer Überblick über – von Frauen aufgenommene – weibliche erotische Fotografie. Eine Auswahl, die die gemeinsamen Charakteristika herausarbeitet und den Unterschied zur männlichen Sicht auf den weiblichen Körper zeigt. So sind z.B. Arbeiten, die Frauen als Lustobjekte thematisieren, im Werk von Fotografinnen rar. Es werden vorwiegend Aspekte des Körpers oder der Sexualität dokumentiert – eine Manifestation der weiblichen Kraft von Fotografin und Modell, die Lust und Verlangen nicht unbedingt ausschließt. Betrachter beiderlei Geschlechts können sich faszinieren lassen von dieser in jedem Sinne weiblichen Fotografie.

Das Buch wird zwischen allen Trackbacks (was ist ein Trackback) per Würfel ausgelost. Der Trackback muss eine Kritik zu diesem Blog enthalten — egal ob positiv oder negativ, so lang sie konstruktiv ist. Es werden alle Trackbacks bis zum 05.01.2009 18:00 einbezogen. Der Versand geht auf mich!

Die Sache mit dem Trackback ist die, dass eine Kritik im Kommentar stehen zu haben für mich (einen Blogbetreiber) kaum was Wert ist weil sie (meistens) nur die Leute lesen, die das Blog regelmäßig besuchen — also so oder so gut finden. Wenn ein anderes Blog eine Kritik über einen schreibt, dann ist es schon was Anderes. Dann erreicht man evt. kritische Leser, die einem vielleicht die Augen öffnen können. Betriebsblindheit macht halt auch vor Blogs nicht halt.


Eine Fotografie ist ein Monolog ohne Worte…
Wenn Sie nichts zu erzählen hat, dann ist sie einfach langweilig.