Alle Artikel mit dem Schlagwort “Reflektor

Kommentare 7

Faltbarer DIY Reflektor

DIY Reflektor selbstgebaut

DIY Reflektor selbstgebaut


Manchmal könnte ich beim Anblick einiger DIY Bastelanleitungen im ersten Augenblick einfach nur lachen. Dazu gehört auch bspw. das folgende Video. Als ich es das erste Mal gesehen habe, dachte ich nur: “Wer will denn so einen hässlichen Reflektor irgendwo beim Shooting rausholen?”. Erst hatte ich sogar an einen PR-Gag von California Sunbounce gedacht, nach dem Motto “Schaut her, was ihr selbst bauen könnt – Schrott – und was Ihr von uns bekommen könnt – Gold”.
Aber auf den zweiten Blick erscheint dieser selbstgebauter Reflektor als eine gar nicht so üble Idee!
Read More

Kommentare 7

3x 25€ LensAvenue Gutscheine – “Fotowettbewerb”

bild-2Kennst du schon den Service von www.LensAvenue.com? Dort kann man Canon / Nikon Kameras und Objektive, Hensel Blitzanlagen (Blitzköpfe und Lichtformer) sowie California Sunbounce Reflektoren online mieten und bekommt alles per Post geliefert.

Zum kennenlernen habe ich 3x 25€ Gutscheine für euch (die Gutscheine können auch von Bestandskunden eingelöst werden und sind mit anderen ggf. laufenden oder anwendbaren Aktionen sogar kombinierbar!). Die Gutscheine können bis zum 10.12.2009 eingelöst werden.

Schickt mir ein Bild (oder postet einen Link hier im Kommentar) von dem Ihr meint, dass ein besseres Objektiv, welches man bei LensAvenue hätte mieten können, ein besseres Ergebnis erzielt hätte. Am 29.06.2009 werde ich um 20:00 drei der Bilder auswählen und mit einer Stellungnahme an dieser Stelle veröffentlichen. Die Absender dieser Bilder erhalten dann einen 25€ Gutschein.

Die Gewinner

3621889633_b4be22937d_bIn der Tat wäre hier mit einem Macro noch mehr drin. Das Insekt hätte eine größere Dateiltreue verdient :)
2008_wutach_36Der kleine Schmetterling wirkt wirklich viel zu matchig. Eine schärfere Linse tät hier ihr Werk gut.
smoking_hill_by_pulsivLeider fehlen mir hier die Exifs, vielleicht wäre dies Bild mit einer kleineren Blende schon besser geworden. Dennoch nehme ich es mit rein, weil ich den Bildaufbau für sehr gelungen halte. Hier war wohl wirklich die Technik im Weg.

Ihr bekommt demnächst eine email mit den codes.

Das Bild von dem Unkraut finde ich ehrlich gesagt für absolut gelungen. Hier hätte sich eine Abbildungstreuere Linse nur negativ ausgewirkt. Es ist so schön abstrakt.

Kommentare 2

DIY Anleitungen für LOW Budget Fotozubehör

Meine DIY Fotozubehör Sammlung:

DIY Fotozubehör im Internet

auf lighting-academy.com gibt es zusätzlich noch schöne Selbstbauanleitungen, u.A. mit folgenden Themen:

Neiger für 3,- €
Zerlegbare Lightbox
“Heavy Duty” Lampenstativ im Eigenbau

Fotostudio Baumarkt selbst gebaut
“Zu einem einfachen Home-Fotostudio gehören ein Hintergrund, eine Lichtquelle und ein Aufheller. Mit diesen Mitteln kann jeder Anfänger in der Studiofotografie die ersten Erfahrungen in der Lichtgestaltung sammeln. Dafür braucht man nicht gleich Profi-Equipment und für wenig Geld kann sich jeder die notwendigen Materialien im Baumarkt kaufen. Oft findet man die Dinge schon im Keller oder der Garage.”

Besseres Licht durch Aufheller
“Macgyver”-Lampenstativ
Improvisiertes Stativ für Reflektoren
No Budget Tabletop-Fotografie
No Budget Blitz-Diffusor
Blitz-Reflektor Marke “Suppenteller”
Lichtreflektor aus dem Baumarkt
Preiswertes Licht für das DIY-Fotostudio
Zerlegbarer Reflektor / Scrim
Baustrahler als Fotoleuchten
Tipp: Baustrahler bequem und sicher befestigen
Das “No Budget” Miniatur-Fotostudio
Low Budget 3 in 1 Reflektor aus dem Baumarkt
Baustrahler mit Filterfolien einsetzen
Low Budget Fotolicht
“Do It Yourself” Teleskop-Lampenstativ
No Budget Mini-Softbox
DIY Ball Bungees
DIY-Ausleger für Lampenstative
Improvisiertes Ministativ für Tabletopaufnahmen
Das improvisierte Tabletopstudio
Grip-Tools aus dem Baumarkt
Billige Lichtbox selbst gebaut
Aufhellen mit Styroporplatten aus dem Baumarkt
Lampenstative für weniger als 3,- € selbst machen
DIY Befestigung für Styroporplatten
Beanbag für 1,- € selbst gemacht
Das Makro-Studio im Eimer I
Das Makro-Studio im Eimer II
Anklemm-Tore für Fotoleuchten
Goldener Reflektor aus Pappe und Lack
Baustrahler mit Schirm
4 in 1 Bounce Card

Für wen lohnt sich eigentlich der Aufwand Fotozubehör selbst zu bauen?

Kommentare 0

Aufheller, Reflektoren und Diffusoren – wie setzt man diese Hilfsmittel gezielt Outdoor ein

bild-11Andreas Fischer zeigt, wie man Licht und Schatten, bei der Outdoor Portrait-Fotografie, durch den Einsatz von Reflektoren und Difusoren in den Griff bekommt und optimiert.” [Video auf ff-foto.de]

Und hier gibt es noch Videos von CaliforniaSunbounce zum Thema. Vieles davon lässt sich mit wenigen eigenen Mitteln selbstbauen oder mit ähnlichen Diffusoren/Reflektoren nachahmen.

“Profiregel 1: Models bitten die Sonnenbrille abzunehmen, so wie sie auf dem Set erscheinen, damit sich die Augen an das Licht gewöhnen können.

Profiregel 2: das Licht mindestens 45 Grad seitlich kommen lassen. Das blendet dann nicht mehr so und es sieht auch nicht aus wie geblitzt (Licht aus der Kamera-Achse)” [dslr-forum.de]

Kommentare 1

DIY: Reflektorhalter

Faltreflektoren sind praktisch. Zusammengebaut schön portabel und ausgefaltet sehr nützlich. Das Problem ist bloss, man benötigt stets einen dritten Arm um diese Dinger zu halten. Menschen haben nun mal nur zwei davon und ein Helfer ist auch nicht immer in der Reichweite. Es muss also ein Halter her. Fertige Halter sind teuer, manchmal sogar teurer als die Reflektoren selbst!
Aber selbst ist der Mann (Frau) und baut sich einen Halter selbst! Dazu habe ich im dslr-Forum eine wunderbar einfache und zugleich geniale Lösung entdeckt! Ich denke Mal, einfacher und eleganter geht es gar nicht!
20080217_1418_marked.jpg20080217_1420_marked.jpg20080217_1415_marked.jpg20080217_1416_marked.jpg20080217_1414_marked.jpg